Der FCK hat gewählt

Am vergangenen Freitag waren alle Mitglieder des FC Königsfeld zur alljährlichen Mitgliederversammlung geladen.

Neben den ausführlichen Tätigkeitsberichten von Vorstand, Kassierer und Jugendleiter gab es einen kurzen Überblick der Trainer von den Aktiven und AH´s. Der Tagesordnungspunkt Neuwahlen war schnell abgehakt, auch wenn es wichtige Änderungen an der Vereinsspitze gab.

Dietmar Eschner wurde als neuer 1. Vorsitzender gewählt und löste damit Marc Pfeffinger ab, der nach nur einem Jahr Amtszeit aus beruflichen Gründen zurücktrat.

Als Vereinspräsidenten konnte man Berthold Müller gewinnen, ein Amt das lange vakant war. Wiedergewählt als Schriftführerin wurde Tanja Längin und neu hinzukamen Phillip Kromm und Marco Haas als Beisitzer.

Die Ehrung für langjährige Mitgliedschaft entfiel und wird im Rahmen des 60-jährigen Vereinsjubiläums im Juli stattfinden.

Geehrt wurden allerdings die drei besten Trainingsteilnehmer Tobias Groß, Andreas Meyer und Phillip Kromm.