Am Sonntag waren wir mit der F-Jugend Jahrgang 2006 und jünger zu Gast beim SSC Donaueschingen, der sein 3tägiges Sommer-Jugend-Turnier mit insgesamt 113 Mannschaften durchführte.
Wir spielten in einer sehr gut besetzten Gruppe mit den Teams FC Neustadt, DJK Villingen, FC Hüfingen und FC 08 Villingen.
Im ersten Spiel gegen den FC Neustadt zeigte unsere Mannschaft gleich schöne Kombinationen. Es wurden viele Chancen herausgespielt, doch erst in der letzten Minute fiel der erlösende Treffer zum 1:0-Endstand. Durch diesen späten Siegtreffer beflügelt, legte unsere Mannschaften noch einen drauf und gewann auch das 2. Spiel des Tages souverän mit 6:2 gegen DJK Villingen. Trotz Schwimmbad-Temperaturen machte es weiter richtig Spaß, miteinander Fußball zu spielen. Folgerichtig konnten wir auch das 3. Spiel gegen den FC Hüfingen mit 5:2 für uns entscheiden. Im letzten Spiel standen wir dann dem ebenfalls bisher ungeschlagenen FC 08 Villingen gegenüber. Wir konnten das Spiel über die gesamte Spielzeit ausgeglichen gestalten, doch Villingen war im Abschluss effizienter und wir unterlagen unglücklich durch 2 späte Treffer mit 0:2.
Jeder der 6 Spieler konnte sich beim letzten Turnier der Saison 2013/2014 in die Torschützenliste eintragen und so nahm jeder bei der abschließenden Siegerehrung glücklich seine verdiente Medaille entgegen.