Letzter F-Jugend-Spieltag

Der letzte Spieltag der Hinrunde fand in Vöhrenbach statt. Bei kaltem, aber klarem Wetter mussten unsere Jungs dieses Mal auf ungewohntem Untergrund antreten. In einer Fünfer-Gruppe ging es Jeder gegen Jeden um den Spaß und die Ehre (Punkte und Platzierungen gibt es ja bei der F-Jugend offiziell noch nicht).

Leider war der Vöhrenbacher Hartplatz kein gutes Pflaster für uns, denn wir taten uns schwer, das Tor war meist wie vernagelt, soviele Latten- und Pfostentreffer wie in Vöhrenbach haben wir noch nie geschafft. Erst im letzten Spiel platzte der Knoten und unsere Jungs belohnten sich mit einem Sieg. So war es ein versöhnliches Ende der Freiluft-Saison und als es am Ende die gebackene Belohnung (siehe Bild) von Familie Müller gab, war sowieso alles wieder gut.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

FC Königsfeld – FC Peterzell                                             1:2 Tore
FC Triberg – FC Königsfeld                                                2:1 Tore
Spfr. Schönenbach – FC Königsfeld                                  2:1 Tore
FC Königsfeld – FC Vöhrenbach                                        4:1 Tore
Tore: Nicolas Längin (5), Maurice Müller (1), Nils Lusebrink (1)