Am vergangenen Wochenende lud die DJK Villingen die Jugendmannschaften der Umgebung zum Sommer-Cup in mehreren Altersklassen ein.

Unsere beiden D-Junioren-Mannschaften der Saison 2017/2018 nahmen zum Abschluss der Saison ebenfalls am Turnier teil. Es wurde mit 6 Teams in einer Gruppe Jeder-gegen-Jeden gespielt. Bei sommerlich heißen Temperaturen herrschte eine tolle Stimmung bei allen Jugendspielern, die sichtlich Spaß hatten und den Zuschauern sehenswerten und fairen Fußball boten.

Im Anschluss ging es für unsere Mannschaften ab ins Königsfelder Vereinsheim, wo mit allen Spielern, Trainern und Betreuern der Abschluss gefeiert wurde. Mit einem gemixten Programm aus Minigolf, Spaghetti-Essen, Playstation spielen und Filme-Abend war für jeden was dabei.

In einem kleinen „offiziellen“ Teil wurden die Spieler verabschiedet, die den Verein verlassen werden und geehrt wurden die Saison-Trainingsbesten (Nicolas, Nils, Christian, Tom, Lukas). Zur Erinnerung bekamen alle ein Mannschaftsfoto und einen kleinen Pokal überreicht.

Der Abend und die Nacht waren lang und der Schlaf fiel dementsprechend kurz aus, dennoch waren alle zum gemeinsamen Frühstück putzmunter.