Spielbericht FC Königsfeld - FC Schonach & Vorschau

Liebe Mitglieder und Fußballfreunde,

Die noch lebenden Gründungsmitglieder, die Zwillinge Albert und Hartmut Kopp feiern in ein paar Wochen ihren 85.Geburtstag und wünschen sich ein paar positive Signale zum Thema Kunstrasenplatz, der dem Verein für die Jugendarbeit helfen würde. Nun zum Spiel.

FC Königsfeld 1 vs. FC Schonach 1 - 3:0

Gegen den eine Klasse höher spielenden FC Schonach traute man den Augen nicht, denn der Gast mit vielen Zuschauern gekommen hatte während der gesamten Spielzeit keine Chance das Spiel für sich zu gestalten. Im Gegenteil. Die Königsfelder mussten ohne ihre Spieler Patrick Lauble und Nicolai Rall antreten. Aber es gab am heutigen Tag keinen Schwachpunkt in der Mannschaft. Ich kann und will keinen Spieler hervorheben, das wäre unfair. Bereits nach 15 Minuten könnte es 2:0 stehen. In er 43.Minute erzielte Tim Berger nach schöner Vorbereitung von Dominik Eschner das hochverdiente 1:0. In der 61.Minute fiel das 2:0 das nur Felix Fehrenbach erzielen kann, denn es war ein Schuss aus 40 Metern. Die Schonacher waren müde und durch einen schönen Spielzug über mehrere Stationen bis zu Christian Moosmann. Der umspielte auch noch Schonachs Torhüter und schob zum 3:0 für den klar überlegenen FC Königsfeld ein.

Vorschau:

Freitag, 16.Juli 2021, 19.00 Uhr
FC Königsfeld 1 vs. SV Zimmern 1

Sonntag, 18.Juli 2021, 15.00 Uhr
FC Königsfeld 1 vs. SV Dornhan 1

Im Rahmen des Gemeindepokals kommt es am Samstag den 24.Juli 2021 zum eigentlichen Höhepunkt. Die 1. Mannschaft darf im Verbandspokal Südbaden gegen den Verbandsligisten DJK Donaueschingen antreten. Dieses Spiel hat seinen besonderen Reiz, spielte doch unser Spielertrainer Erik Raab vor zwei Jahren noch bei der DJK Donau.

Ihr Albert Kopp