Festschrift

Wir wollen es nicht versäumen auf unsere

Festschrift

aufmerksam zu machen.

Auf vielen Seiten findet sich Wissenswertes aus 60 Jahren FC Königsfeld. Viele Bilder aus vergangenen Zeiten und der Gegenwart. Unter anderem sind von jeder Jugendmannschaft der SG und des FCK Bilder der aktuellen Saison drinne. Sicherlich eine schöne Erinnerung.

Auch einen ersten Blick auf unser geplantes neues Vereinsheim kann man erhaschen.

Wer Interesse an der Festschrift hat, kann sie im Vereinsheim während der Spiele für 1 Euro erwerben.

60 Jahre FC Königsfeld

Eine stolze Zahl: 60 Jahre FC Königsfeld

Eigentlich kann es doch kein Zufall sein, wenn Deutschland in den gleichen Jahren Weltmeister wird, wie der FC Königsfeld gegründet wird und sein 60-jähriges Jubiläum feiert. Oder doch? Sei es drum.

Am vergangenen Wochenende war es nun so weit, das große Jubiläum auf das der gesamte Verein schon seit Wochen hingearbeitet hatte, konnte beginnen. Der Wettergott meinte es allerdings fast ein bisschen zu gut mit uns. Denn die Temperaturen waren so hoch, dass manch einer lieber im Schwimmbad die Füße ins kühle Nass streckte, als am Spielfeldrand die eigene Mannschaft beim Schwarzwaldpokal anzufeuern, der ebenfalls an diesem Wochenende ausgetragen wurde.
Wie vielleicht viele wissen, ist der Schwarzwaldpokal der älteste Wettbewerb im Südbadischen Fußballverband, den die Mannschaften des FC Fischbach, FC Kappel, FC Mönchweiler, SV Obereschach, FC Königsfeld und FC Weilersbach nun schon zum 56. Mal bei den AH’s, den Aktiven und den Jugendlichen ausgetragen haben.

Am Freitagabend eröffneten die AH-Mannschaften mit ihrem Turnier das Festwochenende. Die Mannschaften aus Fischbach, Kappel, Obereschach und Königsfeld spielten ihren Sieger aus. Sieger des Wanderpokals der AH wurde der SV Obereschach vor Königsfeld.
Am Samstag spielten den ganzen Tag die Aktiven jeder gegen jeden, eine anstrengende Sache bei 32°C im Schatten. Sieger wurde hier der FC Kappel. Und am Sonntag waren die Bambinis, die F- und E-Jugenden an der Reihe. Genaueres darüber aber noch in ausführlichen Spielberichten.
Am Samstagabend rockte die Coverband „Under Rieten“ das große Festzelt mit vielen bekannten Songs, die lautstark mitgesungen wurden. Die Stimmung war bestens.
Der Sonntag brachte dann pünktlich zu den Jugendturnieren den Wetterumschwung, allerdings ins genaue Gegenteil. Es schüttete wie aus Eimern. Die Jungs und Mädchen auf dem Spielfeld ließen sich dadurch aber nicht beirren und hatten jede Menge Spaß. Die Torausbeute war dementsprechend, es fielen fast 100 Tore bei der Jugend!
Im Festzelt spielte derweil der Musikverein aus Neuhausen zum Frühschoppen auf. In Kombination mit leckerem Essen eine gemütliche und gelungene Sache, die viele Festbesucher nutzten und zuhause die Küche kalt ließen. Um 16.00 Uhr fand dann noch das Freundschaftsspiel des FCK gegen den Freiburger FC statt. Wir haben uns sehr gefreut, dass die Breisgauer unserer Einladung gefolgt sind. Genaueres auch hier noch im Spielbericht.
Gegen Abend fand einer der Höhepunkte des Wochenendes statt. Auf dem Programm standen die Ehrungen der langjährigen Mitglieder. Der FC Königsfeld hat noch 12 Gründungsmitglieder aus dem Jahre 1954 in seinen Reihen, von denen neun an diesem
Abend anwesend waren und die für 60 Jahre (!) Vereinstreue geehrt wurden. Darauf sind wir sehr stolz. Des Weiteren fanden Ehrungen für 50, 40, 25 und 15 Jahre statt.
Bei der abschließenden Ziehung der Tombola-Lose war das Zelt wieder sehr voll, denn jeder erhoffte einen der vielen schönen Preise zu ergattern. Eine Liste mit den Gewinnern wird in den nächsten Tagen auf unserer Homepage einzusehen sein.
Viel zu schnell ging das gesamte Wochenende vorbei und wir sagen Danke an alle Besucher, die mit uns gefeiert haben, Danke an die Spieler aller Mannschaften, die uns schönen Fußball geboten haben, Danke an alle Helfer, die das gesamte Wochenende gearbeitet haben und auch Danke an die Kuchen- und Waffelbäcker.
Geehrt wurden für
15 Jahre: Ralf Friese, Tobias Meyer, Friedrich Schaible und Irmgard Moosmann
25 Jahre: Otto Duffner, Alexander Giesel, Sebastian Giesel, Reinhold Jauch, Michael Moosmann, Marc Pfeffinger, Roland Wachner
40 Jahre: Ralf Diels, Claus Holzky, Karl-Heinz Holzky und Horst Schicklang
50 Jahre: Herbert Eschner und Heinz Trenkle
und für 60 Jahre: Dieter Braun, Oskar Fobel, Herbert Glaß, Hartmut Jansa, Albert Kopp, Hartmut Kopp, Karlheinz Kopp, Reinhold Obergfell, Erwin Potschaske, Hans Rauser, Kurt Schäfer und Ewald Scheff
Mitglieder-Ehrung für 15 und 25 Jahre

Mitglieder-Ehrung für 15 und 25 Jahre

Mitglieder-Ehrung für 50 und 60 Jahre. In der Mitte Ewald Scheff, der 1. Vorsitzende des FC Königsfeld im Jahr 1954

Mitglieder-Ehrung für 50 und 60 Jahre. In der Mitte Ewald Scheff, der 1. Vorsitzende des FC Königsfeld im Jahr 1954