Ich möchte mich bei allen Helferinnen und Helfern des FC Königsfeld bedanken, die zum guten Gelingen des Weihnachtsmarktes beigetragen haben. Auch der Beginn der Baustein-Aktion „Vereinsheimbau“ war ein großer Erfolg. Ich war von der Mithilfe aller begeistert, und so (und nur so) können wir auch positiv an das große Projekt Vereinsheimbau rangehen.

Dem Klaus Kachler danken wir für den ausgeliehenen Anhänger, der Balint-Klinik-Küche für die schmackhaften Suppen, dem Bauhof für das Holen und Wiederversorgen unserer Jugendhütte, dem Albin Keller für den Strom und natürlich allen, die fleißig gebacken und Waffelteig gespendet und Schichtdienst übernommen haben. Eine sehr große Hilfe war für uns der Schwarzwaldverein, der uns seine Räumlichkeiten zum Spülen zur Verfügung gestellt hat. An alle ein herzliches Dankeschön!

Zum Schluss möchte ich mich noch ganz persönlich, ich glaube auch im Namen aller, die am Weihnachtsmarkt beteiligt waren, bei Pia Dörflinger und Daniel Ummenhofer und dem gesamten Team vom Förderverein bedanken, für die gute Organisation und Durchführung des Weihnachtsmarktes. Was dieses Team leistet, das ganze Jahr über, ist schon aller Ehren wert. Nur Dank Euch ist es Jahr für Jahr ein super Weihnachtsmarkt. Vielen herzlichen Dank.

Nun wünsche ich im Namen des FC Königsfeld allen ein fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest. 2015 wird ein arbeitsreiches und hoffentlich erfolgreiches Jahr für unseren Verein.

Euer 1. Vorstand Dietmar Eschner